Architektur
Skulptur
Landschaft
Restauration
Schorsch Wolf
Aktuell
DER MEISTER
Schorsch Wolf, Jahrgang 62 erwirbt 1980 den Gesellenbrief als Schlosser und legt das Fachabitur für Maschinenbau ab. Nach dreijähriger Gesellenzeit in der traditionell arbeitenden Schmiede Kreft geht Schorsch Wolf auf Wanderschaft. Seine Arbeit führt Ihn von Deutschland über Österreich nach Israel, Amerika, Pakistan und Indien. Nach dem Besuch des europäischen Zentrum für Restauration bei Prof. Habermann in Venedig legt er 1989 die Meisterprüfung im Metallbau- und Kunstschmiedehandwerk ab. Seit 1990 führt Schorsch Wolf sein Stahl-Planungsbüro und seine Werkstatt auf dem Hofgut Habitzheim.

KATALOGANFORDERUNG

Stahl muss es sein. Über 100 Seiten Architektur, Gartenlandschaft, Skulptur

und Restauration. Schöne Bilder.

Ohne viele Worte.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Möchten Sie in Zukunft rechtzeitig und umfassend über alle Ausstellungen, Veranstaltungen und Workshops informiert werden?